Kontakt 04721 710-100

NDS-LZA: Nieders. Förderprogramm für den Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit

Programmlaufzeit: 01.07.2017 bis 31.12.2019

Zielgruppe: Langzeitarbeitslose (ab 35 Jahre) mit mindestens 3 Vermittlungshemmnissen, vorrangig: über 50 Jahre alt oder mit minderjährigen Kindern in der Bedarfsgemeinschaft oder mit gesundheitlichen Einschränkungen

Arbeitsplätze :

Es werden sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse (ohne Arbeitslosenversicherung, zusätzlich, im öffentlichen Interesse liegend, wettbewerbsneutral), die hier allerdings tariflich bezahlt werden müssen, mind. Entgeltstufe II geschaffen. Die Bedingungen sind wie bei beim Projekt STARC oder analog zu Arbeitsgelegenheiten nach SGB II. Das heißt zusammengefasst, dass die Arbeitsverhältnisse zusätzlich und im öffentlichen Interesse sein müssen.

Förderung durch das Jobcenter Cuxhaven:

Das Programm wird vom Jobcenter Cuxhaven durch das Förderinstrument "Förderung von Arbeitsverhältnissen (FAV)" auf Grundlage § 16 e SGB II unterstützt. Das bedeutet, dass ein        Gehaltszuschuss bis zu 75% als Minderleistungsausgleich plus pauschalierter Anteil des Arbeitgebers (AG) am Gesamtsozialversicherungsbeitrag (= 20% des berücksichtigungsfähigen Arbeitsentgelts abzüglich Beitragssatzanteil des AG zur Arbeitslosenversicherung) für max. 2 Jahre pro Förderfall. 

 

Das Land Niedersachsen fördert zusätzlich zu der Förderung durch das Jobcenter jedes zustande gekommene Arbeitsverhältnis durch eine Arbeitsmarktprämie wie folgt:

·        7000,- Euro pro Jahr für die Schaffung und Besetzung je Vollzeit-Arbeitsplatz (ab 30 Std/Woche) und  5000,- Euro pro Jahr die Schaffung und Besetzung je Teilzeit-Arbeitsplatz (TZ mind. 20 Std/Woche)

·         Arbeitsverhältnis soll mindestens 1 Jahr dauern, Förderung für maximal 2 Jahre möglich

·         Jeder Abbruch führt zu einem teilweisen Widerruf des Bewilligungsbescheids.

·         Ein Arbeitsplatz kann nicht nachbesetzt werden: Für eine andere Person kann/ muss ein neuer Antrag gestellt werden

·         Letzte Antragstellung möglich zum 31.08.2018.

Ansprechpartner

Teamleiterin

Beate Putzig
Tel: 04721 710 151
E-Mail: 
beate.putzig@jobcenter-ge.de

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Sie interessieren sich für unser Förderprogramm NDS-LZA?

Mehr Informationen finden Sie hier:

Für Arbeitgeber

Für Kundinnen und Kunden