A A A

Zugangswege zu jobcenter.digital

Ab 22.07.2024 ist eine E-Mail-Adresse als Benutzername bei der Anmeldung im Online-Portal von jobcenter.digital und für die anderen eServices der Bundesagentur für Arbeit (BA) erforderlich.

Die bisherigen Zugangsdaten (Benutzername + Kennwort), die Sie vom Jobcenter erhalten haben, verlieren ihre Gültigkeit.

Sie können sich eigenständig mit einer E-Mail-Adresse für ein Konto bei der BA (Bundesagentur für Arbeit) anmelden und damit jobcenter.digital nutzen.

 

Wer bislang schon Zugangsdaten für das Online-Verfahren mit dem Jobcenter über jobcenter.digital genutzt hat, kann in dierser Arbeitshilfe das neue Verfahren ersehen.

Wer sich erstmalig für jobcenter.digital beim BA-Konto anmelden möchte, benötigt ebenfalls eine E-Mail-Adresse und muss sich zunächst für das BA-Konto registrieren und anmelden und erhält dann vom Jobcenter Cuxhaven einen Freischalt-Code zur weiteren Nutzung. 

Das BA-Konto ist übergangsweise mit den bisherigen Möglichkeiten des Online-Verfahrens von jobcenter.digital identisch. Sie können online beim Jobcenter Cuxhaven:

Anträge stellen, Nachrichten über den Postfachservice übermitteln, Änderungen mitteilen...

Das BA-Konto wird auf einer Basis-Vertrauensniveau-Stufe geführt.

 

Noch mehr Sicherheit bietet die neue BundID:

Sicherer Zugang zu allen Online- Angeboten bei deutschen Behörden. Dafür melden Sie sich mit Ihrem Personalausweis oder einem anderen Legitimationsdokument an, das eine Online-Nutzung zulässt.

Die BundID bietet die höchste Vertrauensniveau-Stufe. Perspektivisch soll die BundID Standard für alle eServices (inclusive jobcenter.digital) werden.

BundID-Konto und weitere Informationen unter:  www.id.bund.de

Wir unterstützen Sie gern!

Termin buchen